Seniorenrat

Herr

 

Werner

Boguth

Habichtweg 11

90617

Puschendorf

Herr

 

Reinhard

Brix

Fürther Str. 9 

90617 

Puschendorf 

Frau 

 1. Vors.

Therese

Gabler

Höfener Str. 18 

90617 

Puschendorf 

Herr 

 

Jürgen 

Hilf 

Tulpenstr. 2 

90617 

Puschendorf 

Frau 

2. Vors.

Josefa 

Kastl 

Höfener Str. 16 

90617 

Puschendorf 

Frau 

 

Marlis 

Möller 

Kornstr. 32 

90617 

Puschendorf 

Frau 

 

Ursula 

Oettmeier 

Meisenweg 8 

90617 

Puschendorf 

Herr 

 

Dieter 

Vitzthum 

Blumenstr. 18 

90617 

Puschendorf 

Frau 

 

Renate 

Vitzthum 

Blumenstr. 18 

90617 

Puschendorf 

Frau 

 

Karin 

Wagner 

Hochgrabenstr. 6 

90617 

Puschendorf 

   
                   
                   

 

Aufgrund der Empfehlung des Bayer. Staatsministeriums zum Corona-Virus bittet der Seniorenrat um Verständnis, dass Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden und deshalb folgende Veranstaltungen zum Schutz unserer Senioren nicht statt finden.

 

  1. Sprechstunde am 13.07.2020 mit Herrn Dr. Günter Lodderstaedt entfällt.
  2. Seniorentreff und Filmenachmittag am 21.07.2020 entfällt.
  3. Die Smovey-Gruppe trifft sich wieder jeden Freitag, 9.00 – 10.00 Uhr in der Eichwaldhalle. Bitte komplett angezogen und mit Maske kommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse oder Fragen bitte melden bei Frau Gabler, Tel. 09101/536363 oder einfach mal vorbei kommen.
  4. Die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich jeden Montag  um 18.00 Uhr, beim Netto, Schlagweg 1.
  5. In diesem Zusammenhang wird noch einmal auf die Bürgerhilfe 60 plus hingewiesen. Wer zu den betroffenen Risikogruppen (hohes Alter, Immunschwäche, bestimmte Grunderkrankungen) gehört, kann sich kostenlos Hilfe über unsere Bürgerhilfe 60 plus holen. Es stehen viele Helfer bereit, die gerne für die Senioren zum Einkaufen gehen möchten. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei Herrn Dr. Lodderstaedt 09101/7118 und 0176/55639169, Frau Gabler 09101/536363 oder bei der Gemeindeverwaltung 09101/90950.

 

Der Seniorenrat kann im Rahmen der Bürgerhilfe 60 plus folgende Hilfen anbieten:  Z. B. bei der Begleitung von Arztbesuchen, beim Einkaufen oder Fahrdienste im Nahbereich (gegen Spenden), Hausbesuche für Gespräche, Spiele, Vorlesen, für einmalige leichte Gartenarbeit, hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z. B. Bügeln), Suche nach Handwerkern, Hilfe bei Behörden, Ausfüllen von Formularen und Anträgen anbieten. Andere Hilfen können auf Anfrage angeboten werden. Wer Hilfe benötigt, kann sich bei Herrn Dr. Günter Lodderstaedt, Tel. 0176/55639169,  melden, der die Anfragen dann an die Ehrenamtlichen weiterleitet. Die Hilfeleistungen werden unentgeltlich angeboten.

  1. Am Mittwoch, 02.09.2020, ist eine Weinwanderung mit dem Bus geplant. Wir fahren nach Iphofen ins Knauf-Museum. Dort haben wir zwei Führungen, unter anderem „Als Franken fränkisch wurde“, gebucht. Danach fahren wir zur Weinparadiesscheune zum Mittagessen. Dort holt uns Herr Voit zur Weinwanderung mit dem Thema „Der Wein und seine Grenzen“ ab. Dabei gibt es drei Verkostungen. Der Bus holt uns nach der Weinwanderung direkt ab (wir müssen nicht zurück laufen) und bringt uns zum Abendessen nach Bullenheim in die Häckerstube Schwemmer. Bitte melden Sie sich bei Frau Gabler, Tel. 09101/536363, falls Sie an der Weinwanderung teilnehmen möchten. Sollte aufgrund der Lage zum Corona Virus die Fahrt nicht statt finden können, werden Sie rechtzeitig benachrichtigt. Dies gilt auch für alle Teilnehmer, die sich bereits für die Weinwanderung angemeldet haben.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, bleiben Sie gesund, damit wir uns bei den nächsten Veranstaltungen des Seniorenrates wiedersehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Therese Gabler

 

Link zum Altenhilfe Informations-System des Landkreises Fürth