Nachrichten https://www.puschendorf.de/ News-Feed Gemeinde PuschendorfdeGemeinde Puschendorf Sat, 27 Nov 2021 09:14:23 +0100 Sat, 27 Nov 2021 09:14:23 +0100 NewsTYPO3news-171 Wed, 24 Nov 2021 13:43:01 +0100 Aktuell gültig: 15. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/aktuell-gueltig-15-bayer-infektionsschutzmassnahmenverordnung-171 news-169 Wed, 24 Nov 2021 10:51:07 +0100 Entlassmanagement positiv getesteter Personen aus Quarantäne https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/entlassmanagement-positiv-getesteter-personen-aus-quarantaene-169 Neuer Onlineservice - Entlassmanagement positiv getesteter Personen news-170 Tue, 23 Nov 2021 11:00:00 +0100 Gemeinsames Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/gemeinsames-impfzentrum-fuer-stadt-und-landkreis-fuerth-170 Vorherige Terminvereinbarung erforderlich news-168 Thu, 11 Nov 2021 17:50:42 +0100 Wechsel abgelaufener Wasseruhren https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/wechsel-abgelaufener-wasseruhren-168 Bitte beachten Sie folgende Änderungen: Wasseruhren bei denen die Eichfrist abgelaufen ist, werden wegen vordringlicher anderer Arbeiten des Bauhofs erst im Januar 2022 ausgetauscht. Wir bitten um Ihr Verständnis. news-166 Thu, 11 Nov 2021 14:15:00 +0100 Einführung der 3G Regel im Rathaus https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/einfuehrung-der-3g-regel-im-rathaus-166 Wir müssen im Rathaus Vorsorge treffen: Ab sofort gilt die 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Bitte halten Sie Ihren Impfnachweis bereit, wenn Sie zu uns ins Rathaus kommen. Corona Schnelltests stellen wir für ungeimpfte kostenlos zur Verfügung. Weiterhin beachten Sie bitte: Kommen Sie persönlich nur ins Rathaus, wenn Ihr Anliegen per Telefon oder E-Mail nicht zu regeln ist.   Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihr Rathausteam news-167 Thu, 11 Nov 2021 14:09:48 +0100 Jetzt geht’s los: https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/aktuelle-nachricht-167 Marktplatz online ist eröffnet! Unser Marktplatz soll die Interessen, Ideen, Gesuche, Angebote und mehr vernetzen, indem die Puschendorfer alle Informationen hier gebündelt und sortiert abrufen können. Sie können das passiv wie aktiv tun. Letzteres können Sie ganz unkompliziert tun, indem Sie ein Formular ausfüllen für Ihr Anliegen.  Das Formular ist sehr einfach aufgebaut. Auf unserem Marktplatz können Sie bereits die ersten Anzeigen sehen. Über „neue Anzeige“ können Sie eine eigene Anzeige formulieren. Schauen wir einmal, wie sich unser Marktplatz allmählich bevölkert. Ein klarer Vorteil: Egal, wie viele Leute sich hier tummeln: Es ist absolut ansteckungsfrei. Außerdem gibt es keine Öffnungszeiten die Sie einhalten müssten. Kostenfrei ohnehin Also dann: Viel Spaß auf unserem Marktplatz, besuchen Sie ihn einfach einmal! https://www.puschendorf.de/buergerservice-politik/service/kleinanzeigen Wenn Sie Fragen haben, können Sie Frau Nicoletta Sebald im Rathaus unter 09101 – 90 95 32 anrufen. Frau Sebald hilft Ihnen gerne weiter wie Sie vorgehen müssen. news-165 Thu, 11 Nov 2021 11:18:40 +0100 Adventsmarkt fällt aus https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/adventsmarkt-abgesagt-165 Liebe Bürgerinnen und Bürger, Für Puschendorf ist es nun Gewissheit: Auch in diesem Jahr wird es keinen Adventsmarkt geben. Diese Maßnahme ist der dramatisch steigenden Corona-Inzidenzzahl geschuldet. Wir danken allen Mitwirkenden die sich auf unserer Terminbesprechung bereits intensiv mir der Vorbereitung beschäftigt haben. Es ist uns nicht leicht gefallen, den Markt nun doch abzusagen. Wir alle hatten das Ziel, unseren Bürgerinnen und Bürgern einen Adventsmarkt zu ermöglichen. Ich bitte Sie um Verständnis für diese Entscheidung. Der Schutz unserer Bevölkerung muss oberste Priorität behalten.   Ihre Bürgermeisterin Erika Hütten news-164 Mon, 08 Nov 2021 11:30:10 +0100 Baufortschritt Neustädter Straße https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/baufortschritt-neustaedter-strasse-164 Appell an alle Autofahrer Der aktuelle Stand in der Neustädter Straße ist jetzt so: Die neue Wasserleitung ist verlegt, der Kanal inklusive Abschnitt Stauraumkanal ist komplett eingebaut. Jetzt folgt der letzte große Bauabschnitt der Wiederherstellung der Straßendecke. Die Gemeindeverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass ab der 46. KW, also ab dem 15. November, ausschlließlich nur noch Anlieger in den gesperrten Straßenabschnitt einfahren dürfen. Wir fordern alle Anlieger auf: Haben Sie Verständnis und parken Sie bitte nicht auf der Straße! Wenn das Wetter mitspielt und wir Puschendorfer selbst nicht den Bauvorgang verzögern, indem wir das Parkverbot missachten, werden wir bis Weihnachten unsere Neustädter Straße wieder in vollem Umfang nutzen können. news-162 Thu, 04 Nov 2021 10:52:44 +0100 Jugendtreff Puschendorf ist bei Instagram https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/jugentreff-puschendorf-ist-bei-instagram-162 unter top_jugend findet Ihr an sofort den Jugendtreff von Puschendorf, Obermichelbach und Tuchenbach. Wir freuen uns auf viele positive Kommentare und Likes. Eure Hilda news-147 Tue, 17 Aug 2021 12:28:00 +0200 Unsere Klimaschutzbeauftragte Janina Differenz stellt sich vor https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/unsere-klimaschutzbeauftragte-janina-differenz-stellt-sich-vor-147 Klima geht uns alle an – und jeder kann seinen Beitrag dazu leisten. Seit dieser Wahlperiode bin ich Mitglied des Gemeinderates und wurde im Juni zur Klimaschutzbeauftragten von Puschendorf gewählt. Da ich für viele noch recht unbekannt bin, möchte ich die Chance hier nutzen und mich kurz vorstellen. <<<lesen Sie mehr >>>> news-150 Mon, 16 Aug 2021 13:27:00 +0200 Wer hilft mit? https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/wer-hilft-mit-150 Ab dem 14. September 2021 werden die Schulen ihre Türen nach den Sommerferien wieder öffnen. Damit auch alle auf ihrem Schulweg sicher zur Schule kommen, gibt es unsere ehrenamtlich engagierten Eltern, Großeltern und Unterstützer, die sich als Schulweghelfer für unsere jüngsten Grundschüler der 1. und 2. Klassen einbringen. Da jedes Schuljahrsende auch wieder SchulweghelferInnen ausscheiden, sind „Neue“ natürlich ebenso herzlich wie dringend willkommen. Wenn Sie Freude im Umgang mit Kindern haben und frühmorgens ein wenig Zeit aufbringen können, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit unserer Gemeindeverwaltung auf: Telefon 9095-0, Frau Christine Singer. Ein großes Dankeschön geht an alle schon aktiven Schulweghelfer/ innen, die wir aus Datenschutzgründen leider nicht auflisten können. Seien Sie aber gewiss: Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre kontinuierliche, hilfsbereite Arbeit! news-148 Mon, 16 Aug 2021 12:36:00 +0200 Bauhof bekommt seinen favorisierten Hoflader https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/bauhof-bekommt-seinen-favorisierten-hoflader-148 40.000,- € hat der Gemeinderat im Haushaltsplan angesetzt für den neuen Hoflader. Der Preis für ein Fahrzeug mit dem erforderlichen Zubehör konnte auf 41.000,- € verhandelt werden. Der Gemeinderat hat im Juli entschieden, den in der Sitzung vom Mai 2021 noch abgelehnten Hoflader nun doch anzuschaffen. Der Hoflader wird in der Kläranlage gute Dienste leisten. Seine Ausführung als Dieselfahrzeug ist die, die vom Bauhof nach sorgfältiger Prüfung als passend empfohlen worden war. Nach ausführlicher Unterweisung durch einen Fachmann in der Junisitzung konnte sich jeder Gemeinderat und Gemeinderätin eine Entscheidungsgrundlage verschaffen. Ein Fahrzeug mit Elektromotor für die geplante Nutzung in der Kläranlage würde weder nachhaltig sein noch wirtschaftlich vertretbar. Immerhin hätte ein E-Lader deutlich über 60.000,- € in der Anschaffung gekostet und damit wäre die Fragwürdigkeit der Umweltfreundlichkeit seiner Batterien ebenso wie deren Betriebsdauer noch gar nicht kalkuliert. Entsprechend ist nun der Auftrag für den Thaler-Lader mit Abgasnormstufe V erteilt worden. Die Lieferung ist für den Oktober vorgesehen. news-141 Mon, 02 Aug 2021 10:40:00 +0200 Wir bitten um Verständnis https://www.puschendorf.de/communice-news/news/artikel/wir-bitten-um-verstaendnis-141 Meiden Sie bitte, wenn es nicht unbedingt Notwendig ist den Baustellenbereich.