Reisedokumente nur für Kinder

   

Der Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis wird ungültig, wenn dieser eine *einwandfreie Feststellung der Identität des Dokumenteninhabers nicht zulässt oder verändert worden ist. Es wird daher dringend empfohlen, sich vor dem Reiseantritt über die Einreise-bestimmungen des Urlaubslandes zu informieren, ob tatsächlich der Kinderreisepass oder Personalausweis dort anerkannt wird.

 

Folgende Unterlagen werden für die Beantragung des Reisedokumentes benötigt:

 

Personalausweis (ohne Mindestalter):
• ein aktuelles, biometrisches Passfoto

• Größe und Augenfarbe des Kindes
• ab 10 Jahren die Unterschrift des Kindes

• ab 6 Jahren die Abgabe der Fingerabdrücke möglich (s. Antrag)
• bisheriger Personalausweis (oder Kinderreisepass)
• Gebühr 22,80 € (vor Vollendung des 24. Lebensjahres)

 

Reisepass (ohne Mindestalter):
• ein aktuelles, biometrisches Passfoto

• Größe und Augenfarbe des Kindes

• ab 6 Jahren die Abgabe der Fingerabdrücke notwendig
• ab 10 Jahren die Unterschrift des Kindes
• bisheriger Reisepass (oder Kinderreisepass)
• Gebühr 37,50 € (vor Vollendung des 24. Lebensjahres)

 

Wer für seinen Nachwuchs ein Reisedokument benötigt, erhält einen Kinderreisepass vor Vollendung des 12. Lebensjahres. Nach Vollendung des 12. Lebensjahres gibt es einen Personalausweis oder Reisepass.

 

Kinderreisepass (bis 12 Jahre) – Fertigung im Rathaus:
• ein aktuelles, biometrisches Passfoto
• Größe und Augenfarbe des Kindes
• ab 10 Jahren die Unterschrift des Kindes
• 13,00 € / *Verlängerung des Kinderreisepasses kostet 6,00 €

 

Die dazu notwendigen Antragsformulare finden Sie unter nachstehenden Links:

 

Austellung eines Kinderreisepasses bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

 

Verlängerung eines Kinderreisepasses bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

 

Austellung eines Reisepasses für minderjährige geschäftsunfähige Kinder

 

Ausstellung eines Personalausweises für Kinder vor Vollendung des 16. Lebensjahres

 

Wichtig! Die Antragstellung des jeweiligen Dokumentes muss persönlich (gesetzlichen Vertreter), erfolgen. Die Gebühr für den Ausweis und/oder Pass ist gleich bei der Antragstellung zu entrichten (EC-Kartenzahlung möglich).

 

Für weitere Auskünfte zum Thema Reisedokumente stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Tel.: 09101/ 9095 -33 zur Verfügung.